Trafostationsausrüstung

In einer Trafostation muss gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und Vorgaben Sicherheitsausrüstung und Arbeitssicherheitszubehör vorhanden sein. Der Betreiber bzw. der Anlagenverantwortliche der Trafostation hat diese vorzuhalten und in regelmäßigen Intervallen zu prüfen oder prüfen zu lassen. Diese Prüfungen können wir z. B. im Zuge einer Wartung des Trafos oder der Trafostation durchführen.
Die notwendigen Ausrüstungsgegenstände der Trafostation unterscheiden sich je nach Ausführung.

Eine Auswahl der Sicherheitsausrüstung und des Arbeitssicherheitszubehörs:

  • Elektrikerschutzhelm mit Gesichtsschutz
  • Geprüfter Schaltmantel und Schalthandschuhe
  • Hochspannungsfeste Standortisolierung 50 kV
  • Übersichtsplan der MS-Schaltanlage
  • Schaltstange / Betätigungsstange
  • Einschubplatte für MS-Schaltanlage
  • HH-Spannungsprüfer
  • HH-Sicherungszange, NH-Sicherungsgriff
  • HH-Sicherungen als Ersatz
  • Erdungspunkte mit Erdungs- und Kurzschlussgarnitur
  • Not-Hand-Leuchte mit Akku
  • Feuerlöscher CO2
  • Sicherheitsbeschilderung der Station

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

Beachten Sie auch unseren Downloadbereich mit weiteren wertvollen Informationen.

Tel.: 02771 26532-0
Mail: info@geier-starkstromtechnik.de

Warnschilder Stationsausrüstung
Trafostationsausrüstung
Handschuhe Trafo Station Ausrüstung
Ausrüstung Lampe
Trafostationsausrüstung
Trafostationsausrüstung
Set Trafostationsausrüstung
Trafostationsausrüstung Helm
Trafostationsausrüstung
Trafostationsausrüstung
Trafostationsausrüstung Set
Matte Trafostationsausrüstung
Trafo Station Ausrüstung
Station Ausrüstung Starkstrom
Geier Logo
Geier Starkstromtechnik GmbH | Fritz-Heun-Weg 7 | 35688 Dillenburg-Oberscheld | Tel.: 02771 26532-0 | info@geier-starkstromtechnik.de
24 stunden Notdienst