Ölauffangwannen

Ölauffangwannen

Gemäß den aktuellen Landesverordnungen über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdeten Stofen (VawS), müssen unter Öltransformatoren mit einer Füllmenge von mehr als 100 Litern öldichte Aufangwannen vorhanden sein. Speziell ältere Betonwannen ohne Beschichtung bieten keinerlei Rückhaltevermögen gegen auslaufendes Isolieröl und müssen nachgerüset werden.

Unsere TÜV-geprüften Ölauffangwannen für Transformatoren bieten einen zuverlässigen Umweltschutz und können in verschiedenen Größen geliefert und montiert werden. Um den Transformator bsser in die Ölwanne einbringen zu können ist der Seitendeckel abnehmbar. Er ist mit einer ölfesten Dichtung in NBR-Qualität ausgestattet.

Geier Starkstromtechnik GmbH ist ein WHG-zertifiziertes Unternehmen.

Die Ölaufangwanne gibt es in verschiedenen Ausführungen:

  • Frontseite abnehmbar (siehe Foto)
  • Längsseite abnehmbar
  • Geschlossene Ausführung 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

Beachten Sie auch unseren Downloadbereich mit weiteren wertvollen Informationen.

Tel.: 02771 26532-0
Mail: info@geier-starkstromtechnik.de

Ölauffangwanne

Ölauffangwanne mit abnehmbarer Frontseite

Abdichtung Ölwannen

Ältere Betonölaufangwannen für Tranfos entsprechen oft nicht den geltenden Vorschriften. Gemäß den Landesverordnungen zum Umgang mit wassergefährdenden Stofen (VAwS) müssen unter Öltransformatoren mit einer Füllmenge von mehr als 100 Litern öldichte Aufangwannen vorhanden sein. Weil bei älteren Betonölaufangwannen zumeis eine ausreichend ölfese Beschichtung fehlt, entsprechen diese nicht den Vorschriften. Ein ölfeser Ansrich muss regelmäßig erneuert werden. Unebenheiten und Risse im Beton oder Schotter erschweren den Ansrich und verhindern eine dauerhafte Versiegelung der Oberfächen. Der Nachweis der tatsächlichen Dichtigkeit der Betonölaufangwanne is nicht zu erbringen.
Eine günsige Möglichkeit zur langfrisigen Abdichtung von Betonölaufangwannen is die Auskleidung mit Kunssof-Dichtungsbahnen (Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-59.21-216). Verwendet wird eine moderne Kunssofdichtungsbahn. Diese bietet spezielle Schutzvorkehrungen in Bereichen, in denen wassergefährdende Stofe gelagert oder verwendet werden.

Video: Folienauskleidung von Ölaufangwannen unter Transformatoren

Materialeigenschaften

  • hohe Besändigkeit gegen Alterung
  • hohe Fesigkeit und Dehnung
  • sabilisiert gegen UV-Strahlung (gelbe Oberschicht)
  • resistent gegen Wurzeln und Mikroorganismen
  • resisent gegen alle natürlichen, in Grundwasser und Boden
  • vorkommenden, aggressiven Stofen
  • hohe Widersandsfähigkeit gegen mechanische Beanspruchung

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

Beachten Sie auch unseren Downloadbereich mit weiteren wertvollen Informationen.

Tel.: 02771 26532-0
Mail: info@geier-starkstromtechnik.de

Abdichtung Auffangwanne
Abdichtung Auffangwanne
Abdichtung Auffangwanne
Folienauskleidung Ölauffangwanne
Abdichtung Auffangwanne
Folienauskleidung Ölauffangwanne
Geier Logo
Geier Starkstromtechnik GmbH | Fritz-Heun-Weg 7 | 35688 Dillenburg-Oberscheld | Tel.: 02771 26532-0 | info@geier-starkstromtechnik.de
24 stunden Notdienst